Multivision


Der Verein der Freunde unterstützte im März 2019 ein tolles Projekt zur Nachhaltigkeit. Er bezuschuste ein Projekt der Multivision e.V. für die Sek. I, indem er ein Drittel der Teilnehmergebühren übernahm. Die Multivision e.V. ist ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg. Ziel des Vereins ist die Förderung der politischen und gesellschaftlichen Bildung, Aufklärung und Erziehung von Jugendlichen. 

Bäume pflanzen


Während der Projektwoche haben wir Bäume gepflanzt, diese und die bereits auf dem Schulgelände der JBS und der Linde gepflanzten angepfählt, eine Trockenmauer gebaut und bepflanzt, ein Insektenhotel gebaut, Spaliergitter gebaut und viele weitere Gartenarbeit durchgeführt. Jan Schulz

Projektwoche Klettern


Lieber Verein, im Rahmen des Kletterprojekts haben wir viele Ausflüge gemacht. Die Zugfahrten waren manchmal ein bisschen lang, aber wir hatten viel Spaß. Am Freitag, den ersten Tag, waren wir in der Nordwandhalle. Dort sind wir mit Sicherungsseilen geklettert, manche bis zu 16 m hoch. Am Montag, den zweiten Tag, haben wir in der Sporthalle Kraft und Balance trainiert. Am Dienstag, den dritten Tag, waren wir in FlasHH und sind ohne Sicherung geklettert (Bouldern). Am Mittwoch, den vierten Tag, waren wir im Kletterwald in Hamburg. Wir danken Ihnen für die Unterstützung, die diese...

Projektwoche der 6. Klassen beim Mitmachcircus Mignon


Seit September 2007 gibt es an der JBS die Zirkus-Projektwoche. Während der Fahrtenwoche am Anfang des Schuljahres üben sich alle Mädchen und Jungen der  6. Jahrgangsstufe fünf Tage lang in circensischen Künsten. Statt Mathematik, Deutsch und Englisch etc. stehen während dieser Woche Einradfahren, Kugellauf, Diabolo, Jonglieren, Vertikaltuchakrobatik und Clownsnummern und anderes mehr auf dem Stundenplan. Die Idee zu diesem Zirkusprojekt war aus der Überlegung entstanden, den Schülerinnen und Schülern während der Fahrtenwoche eine interessante Alternative zu verstärkt...

Besuch des Kinderheimes 2014

Wenn Sie denken, dass es Ihnen schlecht geht oder die Welt ungerecht zu Ihnen ist, sollten Sie sich in das Kinderheim „Nutre Hogar“ in Las Tablas, Panama, begeben. Zur Zeit sind es 21 kleine Wesen, die nicht das allerbeste Leben vor sich haben – zum Beispiel haben sie keine Eltern mehr oder die Eltern können sich die Versorgung ihrer Kinder nicht leisten. Das sind Kinder aus sehr ärmlichen Verhältnissen, die aufgepäppelt werden müssen, damit sie wachsen können und nicht an Unterernährung leiden müssen. Mit der Unterstützung durch den Verein der Freunde und auch einer...

English Theatre


Am 23.Mai 2014 war es so weit: „The Flying Fish Theatre“ – eine tourende Theatergruppe mit englischen Muttersprachlern – war an der JBS zu Besuch. In jeweils einer Aufführung für den gesamten 5. bzw. den 6. Jahrgang begeisterten die zwei Schauspielerinnen ihr Publikum mit dem Theaterstück „Minnie and Friends“ in der Ernst-Paasch-Halle. Für die meisten der SchülerInnen war es das erste Mal, dass sie ein englisches Theaterstück live erleben konnten. Nach der etwa 60minütigen Aufführung – mit musikalischen Einlagen und Einbezug des Publikums – stellten sich die zwei...

Brahms-Rock gegen Rechts

Der „Brahms-Rock gegen Rechts“ ist eine Konzertveranstaltung gegen Rechtsextremismus mit Schülerbands im Rahmen des Projektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Johannes-Brahms-Schule Pinneberg. Am 08.11.2013 fand im Jugend- und Kulturzentrum Geschwister-Scholl-Haus  (GSH) in Pinneberg der erste „Brahms-Rock gegen Rechts“ statt. Im Rahmen des Philosophieunterrichts – und insbesondere an zwei Fachtagen – hatten wir, die Klasse 12b der JBS unter der Leitung unseres Philosophielehrers, Herrn J. Schulz, uns mit der Frage beschäftigt, wie und in...

Panama 2013


Im Rahmen der nunmehr achten Projektfahrt sind  Schüler und Schülerinnen der Brahms-Schule am nach Panamá aufgebrochen. Alle waren am Ende von Panamá beeindruckt. Naturgemäß ist das Leben dort ganz anders als hier. Die Schüler mussten sich an viele neue Dinge  gewöhnen, aber viele von ihnen wollen noch einmal dorthin , weil es ihnen so gut gefallen hat.   In dem Foto sehen wir 2 unserer Schüler  ( Heinke Ahrens und Paul  Schwabe) wie sie mit 3 kleinen Indianerkindern spielen. Diese Babys sind `Gäste` im Nutre Hogar, damit sie wieder ihr normales Gewicht erreichen...

Panama 2012

Im Rahmen der nunmehr siebten Projektfahrt sind 20 SchülerInnen der Brahms-Schule am 04.10.12 nach Panamá aufgebrochen. Es war bislang die größte Gruppe, die dort hingefahren ist und entsprechend waren die logistischen Probleme:  Familien finden, Hotelzimmer buchen,  Geschenke kaufen, Busse arrangieren, etc. Dennoch hatten  wir keine großen Probleme und alle waren am Ende von Panamá beeindruckt. Naturgemäß ist das Leben dort ganz anders als hier. Die Schüler mussten sich an viele neue Dinge  gewöhnen, aber viele von ihnen wollen noch einmal dorthin , weil es ihnen so gut...

Panama 2011 - 

Vom Ausflug zu einer Schildkrötenwanderung

Am frühen Morgen trafen wir uns  am Centro Cultural, von dem aus wir gemeinsam Richtung Islas Canas fuhren, um in der Nacht die Schildkrötenwanderung zu beobachten. Nach einer etwas länger andauernden Busfahrt machten wir einen Zwischenstopp am Strand, an dem wir die Möglichkeit hatten zu baden oder zu reiten. Nach dem leckeren Essen am Strand, bei dem wir von einem kleinen Regenschauer überrascht wurden, fuhren wir mit der Sonne im Rücken weiter zu dem Fluss, von dem aus wir mit kleinen Booten zur Insel übersetzten. Am Fluss angekommen trafen wir auf den deutschen Botschafter Michael...

Alljährliches Zirkusprojekt der 6. Klassen

In der Woche vom 05. bis zum 09. September 2011 jährt sich das Zirkusprojekt für unsere Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen zum fünften Mal. Wir freuen uns auf fünf außerordentliche Tage und eine tolle Show. Weitere Informationen zum Zirkusprojekt finden Sie hier.

Sanierung des Flügels im alten Musikraum

Die Fachschaft Musik konnte mit einer Finanzspritze des Vereins die schon länger notwendige Generalsanierung des Flügels endlich in Auftrag geben. Beim nächsten Soloabend am 14.2.2012 um 18.00 Uhr wird der neue Flügelklang dann durch die Schülerinnen und Schüler wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Ortrud Borchardt

Panama 2010

Am Abend des 29 Oktobers hatte die Panama-Projektfahrt Gruppe des Johannes-Brahms-Schule, Pinneberg, Schleswig-Holstein die Ehre gehabt, mit dem deutschen Botschafter und seiner Ehegattin im Balboa Yacht Club direkt neben dem Panama Canal zu dinieren. Es war der Abschluss einer 24-tägigen Schülerreise, die von Hamburg über New York, Panama City und schließlich Las Tablas geführt hat. Der Zweck dieser seit 2006 durchgeführten Reise ist es, Oberstufenschülern dem Land Panamá und der spanische Sprache nahe zu bringen. Dabei wohnen die Schüler in panamaischen Familien, besuchen Schulen...